Die 3. NMS

Wer kann ....

 

... einen Unterschlupf aus Naturmaterialien bauen und ohne weiteren Schutz im Freien schlafen?

... erkennen,  welche Spuren zu welchem Tier gehören?

... erklären, wie Pflanzen Samen verbreiten und selber ein Modell dazu bauen?

... die "Rote Burg" finden und dabei erklären, wie weich oder hart Gestein sein kann?

... sagen, ob Gebirge wachsen oder schrumpfen?

 

Natürlich die Schülerinnen und Schüler der 3a NMS. Gelernt haben sie es bei den Projekttagen  vom 01. bis 03. Oktober 2018 im Biosphärenpark Nockberge - Brunnachalm/St. Oswald.

Sehr zu empfehlen!

Zurück