Wald Wild Schule

Am 27.Juni wurden wir, die 4a der Hauptschule, von den Rennweger Jägern zu einem Vormittag ins Pöllatal eingeladen. Wir wanderten also von Oberdorf in die Pölla zum Grillplatz, wo wir von den Jägern schon erwartet wurden.
Nach einer kurzen Begrüßung wurden wir in 3 Gruppen aufgeteilt und zu verschiedenen Stationen gebracht. Bei der ersten Station lernten wir viel Wissenswertes über den Wald kennen, und uns wurden die verschiedenen Baumarten sowie verschiedenstes Holz gezeigt. Bei der zweiten Station lernten wir viel über die Tierwelt des Waldes, besonders über Hirsche und Rehe. Wir durften uns verschiedene Geweihe ansehen und anfassen. Bei der dritten Station wurde uns die Vogelwelt erklärt. Uns wurden verschiedenste Federn gezeigt und es wurden die Laute viele Vögel nachgemacht. Im Anschluss an den sehr interessanten Vormittag luden uns die Jäger noch zum Grillen ein und wir ließen den Nachmittag gemütlich ausklingen.
Im Namen der 4a ein herzliches Dankeschön an die Jäger für diesen spannenden und lehrreichen Vormittag.

Theresa Ramsbacher

Zurück