Volksschule Rennweg

Achtung - fertig - los: Der Weg beginnt

Bis zum Neubau der Schule in Rennweg besuchten die Kinder der Gemeinde Rennweg die Volksschulen in St. Peter und St. Georgen.

Im Herbst 1964 wurde das neu gebaute Schulhaus der Volksschule Rennweg eröffnet. Zeitungsberichte lobten den Weitblick der Verantwortlichen, die moderne Bauweise und die wunderschöne Lage. 230 Kinder zogen mit ihren LehrerInnen in dieses Haus ein und füllten das Haus mit Leben.

Im Schuljahr 1967/68 wurden die ersten beiden HS Klassen im Schulhaus untergebracht. Sukzessive kamen in den folgenden Jahren weitere Klassen dazu.Bald waren es 8 VS und 9 HS Klassen mit insgesamt über 350 Kindern.

1986 erfolgte der erste große Schulzubau. Die zweite große Bauphase erfolgte 1995.

Nach dem großzügigen Umbau des Schulhauses in ein modernes Bildungszentrum feierten wir im Herbst 2013 die Eröffnung.

Im Schuljahr 2016/17 besuchen 62 Kinder die vier Klassen der Volksschule Rennweg.